Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Leben ist soso

Vergnügliches Überlebenstraining im Sprachendschungel

ISBN 978-3-935500-15-9

Preis 6,90 €, 100 Seiten, Verlag Wortspiel Literatur e.V.

November 2013

 

Bestellen:

Amazon

Bücher.de

 

 Inhalt:

Seit einiger Zeit schleicht sich im allgemeinen Sprachendschungel eine Sprechweise ein, die vor allem die jüngere Generation beherrscht. Die Autorin nennt diese Sprache Soso. Dabei wird in schneller Folge mit einigen verschluckten Lauten in Dialogform von Erlebnissen erzählt. Der Einfachheit halber werden auch einige Satzteile ausgelassen und Tätigkeiten in einem Wort zusammengefasst. In diesem Buch bringt Uta Baumeister einige wahre und fiktive Soso-Dialoge in humorvoller Weise zum Besten, frei nach dem Motto "Es darf gelacht werden, das Leben ist hart genug".

 

Leseprobe

 

Flugversuche

Kleiner Bruder so: Ich werde bald fliegen.

Großer Bruder so: Wie willst du das denn hinkriegen?

Kleiner Bruder so: Wenn ich mir den Föhn lange genug so in die Hose halte und damit so Luft rein blase, klappt das bestimmt.

Großer Bruder so: Alter Falter! Da verbrennst du dir höchstens das Hinterteil und so.

Kleiner Bruder so: denlaufendenföhnindieschlafanzughoseamhalten

Großer Bruder so: Na, wird’s heiß?

Kleiner Bruder so: föhnamweglegen … Weg da, sonst geht die Puste raus! mitbeidenhändendiehoseamzuhalten ...

Großer Bruder so: Nicht aus dem Fenster klettern! Es ist so arschkalt draußen!

Kleiner Bruder so: Ich zeige dir jetzt, dass ich fliegen kann! Danach komme ich sofort wieder rein!

Großer Bruder so: Mach das nicht!

Kleiner Bruder so: ausdemfensteramklettern

Großer Bruder so: vorangstmitzitternamanfangen

Kleiner Bruder so: Genug geflogen. Haste gesehen?

Großer Bruder so: Ich hab nix fliegen gesehen. Was soll denn so geflogen sein?

Kleiner Bruder so: Der Dampf aus meiner Hose! Guck doch, da oben! zumhimmelamzeigen …

Großer Bruder so: nichtsamerkennen … Ich dachte, du wolltest fliegen.

Kleiner Bruder so: Hab ich mir spontan anders überlegt und so eine Fluggesellschaft gegründet.